Aktien Value
09.02.2021 - 3 minute read

Wir gewichten Momentum nochmals höher...


Von Roland Rupprechter, Certified European Financial Analyst (CEFA)



Fundamentale Einschätzung


Value-Anleger investieren antizyklisch in unterbewertete Aktien. Momentum legt prozyklisch in Aktien an, die allein einen überdurchschnittlichen Verlauf nehmen. Ungeachtet dieser Gegensätze belegen Studien, dass sowohl die Investition in attraktiv bewertete als auch diejenige in Momentum-Aktien langfristig zu überdurchschnittlicher Performance führt.


In den letzten haussierenden Börsenjahren bestimmten in erster Linie Wachstumskennziffern die Kaufentscheidungen der meisten Anleger, ergänzt durch Momentum-Indikatoren, nach dem Motto: "Was nicht läuft, ist schlecht; was steigt, ist gut." Demzufolge schnitten die Momentum-Aktien deutlich besser ab als die Value-Titel. Dass „werthaltige“ Aktien schwächere Phasen durchlaufen, ist normal. Der aktuelle Zyklus ist aber sehr extrem. Dies liegt vor allem daran, dass das Wachstum der Technologiewerte ungewöhnlich stark ist und auf der anderen Seite die Umwälzungen in Krisenbranchen wie der Automobilindustrie gravierend sind. Inzwischen ist der Bewertungsabstand zwischen Wachstumswerten und Value-Titel weiter gewachsen und so groß wie nie zuvor. Nachdem wir mit einer Fortsetzung des technologiegetriebenen Wachstumstrends rechnen, liegt unser präferiertes Kombinationsverhältnis von Value zu Momentum neu bei 30 zu 70 Prozent (vorher 40:60).


Abbildung 1: Entwicklung Returns Value/Momentum im Vergleich

Figure 1 Wideframe
Quelle: Thomson Reuters, eigene technische Analyse


Marktentwicklung

Die nachstehende Grafik zeigt die Performance des europäischen ISTOXX Value Index (schwarz) im Vergleich zum ISTOXX Momentum Index (blau). Entgegen der Erwartung, dass bei Krisen die werthaltigen Value-Titel besser abschneiden als Momentum-Aktien, zeigen die Werte vor und nach Corona das Gegenteil. Der positive Spread der Momentum-Aktien vergrößerte sich von 16 auf 36 Prozent.








___________________________________________

Disclaimer

Diese Information richtet sich ausschließlich an Empfänger in der EU, Schweiz und Liechtenstein. Diese Information wird von R&B nicht an Personen in den USA vertrieben und R&B beabsichtigt nicht, Personen in den USA anzusprechen. Diese Information beruht auf von uns nicht überprüfbaren, allgemein zugänglichen Quellen, die wir für zuverlässig halten, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir jedoch keine Gewähr übernehmen können. Sie gibt unsere unverbindliche Auffassung über den Markt und die Produkte zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses wieder, ungeachtet etwaiger Eigenbestände in diesen Produkten. Diese Information ersetzt nicht die persönliche Beratung. Sie dient nur zu Informationszwecken und gilt nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf. Für weitere zeitnähere Informationen über konkrete Anlagemöglichkeiten und zum Zwecke einer individuellen Anlageberatung wenden Sie sich bitte an Ihren Anlageberater. Wir behalten uns vor, unsere hier geäußerte Meinung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Wir behalten uns des Weiteren vor, ohne weitere Vorankündigung Aktualisierungen dieser Information nicht vorzunehmen oder völlig einzustellen. Die in dieser Ausarbeitung abgebildeten oder beschriebenen früheren Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für die künftige Wertentwicklung dar. Die Entgegennahme von Research Dienstleistungen durch ein Wertpapierdienstleistungsunternehmen kann aufsichtsrechtlich als Zuwendung qualifiziert werden. In diesen Fällen geht R&B davon aus, dass die Zuwendung dazu bestimmt ist, die Qualität der jeweiligen Dienstleistung für den Kunden des Zuwendungsempfängers zu verbessern.